Haus der Springmaus

Ohne Titel

Kabarett/Comedy - Jakob Schwerdtfeger

Jakob Schwerdtfeger bietet in seinem ersten Soloprogramm „Ohne Titel“ (Premiere am 23.09.2020 im Mainzer Unterhaus) eine spannende, einzigartige Genre-Verknüpfung auf der Bühne: Kabarett und Kunstgeschichte. Er lädt zu einer Privatführung durch die Welt der Kunst und der Museen ein, in der er u. a. auf die Besonderheiten von Ausstellungseröffnungen, abgeschnittene Ohren und schimmelnde Werke eingeht. Das Programm richtet sich ausdrücklich an alle – auch diejenigen ohne Grundkenntnisse in Sachen Kunst. Ob Picasso, van Gogh oder da Vinci – Schwerdtfegers Blick auf die Kunst ist energiegeladen, selbstironisch und gnadenlos lustig.
Jakob Schwerdtfeger (*1988 in Hannover) hat ein Studium der Kunstgeschichte, Psychologie und Archäologie absolviert und war anschließend am Städel Museum in Frankfurt am Main tätig. Hier wurde er durch seine besondere Art der Museumsführungen bekannt: jung, frech und legendär. Seit dem Jahr 2012 trat er als Poetry-Slammer, Stand-Up-Comedian und Freestyle-Rapper auf und hat bereits zahlreiche Preise gewonnen, darunter das Bunker Slam Finale 2018 in der Hamburger Elbphilharmonie. Im Fernsehen war er u. a. bei „NightWash“ und als Teilnehmer des NDR Comedy Contest zu erleben.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Mi.

21

Okt.

Haus der Springmaus | 21.10.2020 | 20.00 Uhr


Info
Ohne Titel

Kabarett/Comedy - Jakob Schwerdtfeger



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 19.10.2020 21:01 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn