World Conference Center Bonn

Beethoven-Kantate

Konzert - Beethoven Orchester Bonn u. a.

Camille Saint-Saens
"Improvisation sur la Beethoven-Cantate de Liszt (S. 68)" für Klavier

Franz Liszt
Festkantate "Zur Säcularfeier Beethovens" für vier Solostimmen, Chor und Orchester S. 68 "Beethoven-Kantate" Nr. 2) (1870)

Künstler
Nike Wagner - Festvortrag
Tanguy de Williencourt - Klavier
Landesjugendchor Thüringen
Beethoven Orchester Bonn
Frank Beermann - Dirigent

Franz Liszt war eine faszinierende Persönlichkeit: Klaviervirtuose und Kosmopolit, Komponist und Modernist, Weltverbesserer und Herzensbrecher … Obwohl zwei Generationen jünger, blieb Beethoven die prägende Gestalt des Lisztschen Musikdenkens. Liszts Aufführung der damals als unspielbar geltenden "Hammerklavier-Sonate" setzte neue Maßstäbe. Mit seinen farbenreichen Klavier-Transkriptionen aller neun Symphonien Beethovens steigerte Liszt die Erinnerungskultur ins Übermenschliche: "Der Name Beethoven ist heilig in der Kunst." Er engagierte sich aber auch in ganz konkreten Projekten: An der Finanzierung des Beethoven-Denkmals in Bonn und, mit einer eigenen "Beethoven-Kantate", am Musikfest zur Einweihung dieses Denkmals im Jahr 1845, zugleich Beethovens 75. Geburtstag. 25 Jahre später, für das Gedenkkonzert zum 100. Geburtstag des Komponisten in Budapest, entstand eine zweite "Beethoven-Kantate". Diese "reifere" Fassung ertönt bei der Eröffnungsmatinee des Beethovenfestes 2020.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Sa

21

Aug

World Conference Center Bonn | 21.08.2021 | 11.00 Uhr


Info
Beethoven-Kantate

Konzert - Beethoven Orchester Bonn u. a.



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 11.04.2021 17:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn