Kleines Theater

Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert

Inszenierung: Stefan Krause
Premiere: 2.11.2019 (Vorstellungen bis 28.11.2019)

Der 25-jährige Unteroffizier Beckmann ist aus dem Zweiten Weltkrieg zurückgekehrt, doch er kann sich in dem Leben, wie es in seiner Heimatstadt Hamburg nun verläuft, nicht mehr zurechtfinden. Seine Frau hat einen Liebhaber, seine Eltern haben sich das Leben genommen. Die Leute scheinen im Jetzt zu leben und den Krieg verdrängt zu haben, aber Beckmann lassen die Erinnerungen und Schuldgefühle nicht los. Er wandert durch die Stadt und trifft dabei auf einen Oberst, der ihm im Krieg zu viel abverlangt hat, auf ein Mädchen, das ihn lebendig halten will, auf den Anderen, den jeder kennt, und schließlich auf Gott und seinen guten Bekannten, den Tod. Traumwandelnd sucht Beckmann nach einem Sinn im Leben, nach Antworten und nach einem Grund, weiterzuleben.
Das im Januar 1947 erstmals im Radio ausgestrahlte und am 21.11.1947 an den Hamburger Kammerspielen uraufgeführte Drama von Wolfgang Borchert (*1921 in Hamburg; †1947 in Basel) konserviert das Gefühl einer ganzen Generation von Heimkehrern und machte den Autor umgehend berühmt. Vor dem Krieg hatte Borchert bereits Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben und eine Schauspielausbildung absolviert. Nach drei Monaten seines ersten Bühnenengagements wurde er im Jahr 1941 in den Kriegsdienst eingezogen, wo er mehrfach wegen Regimekritik verurteilt und inhaftiert wurde. In den Jahren 1946 und 1947 verfasste er zahlreiche Kurzgeschichten und „Draußen vor der Tür“, bevor er an einer Lebererkrankung verstarb.
Stefan Krause (*1963 in Berlin) ist gelernter Schauspieler. In den 1980er Jahren war er in Berlin Ensemblemitglied am Schillertheater und anschließend am Kabaretttheater „Die Stachelschweine“. In den letzten Jahren war er in vielen TV-Krimis und -Serien zu sehen, stand jedoch auch regelmäßig auf der Bühne, so z. B. in „Die Brücke von Remagen“ für die Landesbühne Rheinland-Pfalz. Seit dem Jahr 2006 führt Krause auch Regie, v. a. am Theater Tiefrot in Köln. Ab der Spielzeit 2019/2020 ist Stefan Krause stellvertretender Theaterleiter des Kleinen Theaters Bad Godesberg.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine9 Termine

Di.

19

Nov.

Kleines Theater | 19.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Mi.

20

Nov.

Kleines Theater | 20.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr.

22

Nov.

Kleines Theater | 22.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa.

23

Nov.

Kleines Theater | 23.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So.

24

Nov.

Kleines Theater | 24.11.2019 | 16.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Mo.

25

Nov.

Kleines Theater | 25.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Di.

26

Nov.

Kleines Theater | 26.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Mi.

27

Nov.

Kleines Theater | 27.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Do.

28

Nov.

Kleines Theater | 28.11.2019 | 20.00 Uhr


Info
Draußen vor der Tür

Schauspiel - Wolfgang Borchert



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 17.11.2019 21:01 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn