Kölner Philharmonie

Kristian Bezuidenhout, Hammerklavier

Kristian Bezuidenhout
Foto: Marco Borggreve
Kristian Bezuidenhout
Foto: Marco Borggreve

Konzert - Brahms, Schumann


Nicola Boud, Klarinette
Lorenza Borrani, Violine
Maia Cabeza, Violine
Simone Jandl, Viola
Luise Buchberger, Violoncello

Robert Schumann / Theodor Kirchner
Studien für den Pedal-Flügel. Sechs Stücke in canonischer Form op. 56 (1845)
Bearbeitung für Violine, Violoncello und Klavier
Nicht zu schnell
Mit innigem Ausdruck
Andantino
Innig
Nicht zu schnell
Adagio
in einer Bearbeitung für Klarinette, Violoncello und Klavier von Eric Le Sage

Johannes Brahms
Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello Nr. 3 c-Moll op. 60 (1873–74)
Allegro ma non troppo
Scherzo. Allegro
Andante
Finale. Allegro comodo

PAUSE

Robert Schumann
Märchenerzählungen op. 132 (1853)
Vier Stücke für Klarinette / Violine ad libitum, Viola und Klavier
Lebhaft, nicht zu schnell
Lebhaft und sehr markiert
Ruhiges Tempo, mit zartem Ausdruck
Lebhaft, sehr markiert - Etwas ruhigeres Tempo

Robert Schumann
Klavierquintett Es-Dur op. 44 (1842)
für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Klavier
Allegro brillante
In Modo d'una Marcia. Un poco largamente – Agitato
Scherzo. Molto vivace
Allegro, ma non troppo

Pause gegen 20:55 | Ende gegen 22:00



19:00 Uhr Einführung in das Konzert

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 18.11.2019 21:01 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn