Aula Universität Bonn

Um Elf 1: Von der Insel

Konzert

Mitwirkende:
Albrecht Mayer (Oboe)
Beethoven Orchester Bonn
Dirk Kaftan (Dirigent)

Ferdinand Ries: Sinfonie Nr. 5 d-moll op. 112
Ralph Vaughan Williams: Konzert für Oboe und Streicher
Felix Mendelssohn Bartholdy: "Die Hebriden" oder "Die Fingalshöhle" - Konzertouvertüre op. 26 MWV P 7

Immer wieder wurde »die Insel« Anlaufstelle für große Musiker*innen: Der Beethoven-Schüler Ferdinand Ries mischte über mehr als ein Jahrzehnt als Komponist, Dirigent und Konzertveranstalter im Londoner Konzertleben eifrig mit. Viele seiner besten Werke sind hier entstanden, darunter auch die dramatische fünfte Sinfonie – ihre Verwandschaft mit Beethovens »Schicksalssinfonie« ist unverkennbar. Wir setzen mit der »Fünften« unsere Beschäftigung mit diesem wichtigen Bonner Komponisten fort. Felix Mendelssohn Bartholdy, der England und Schottland auf seiner »Grand Tour« kennen lernte, war begeistert von Wind, Wellen und dem Gesang der schottischen Barden – und all das fand seinen Niederschlag in seiner fulminanten Konzertouvertüre "Die Hebriden". Ein »echt« britisches Stück steht natürlich auch auf dem Programm, gespielt vom führenden Oboisten unserer Zeit Albrecht Mayer. Er bringt das zauberhafte, volkstümliche Konzert von Ralph Vaughan Williams mit, der es wie kein anderer verstanden hat, englisches Erbe im Gewand des 19.?Jahrhunderts in die Moderne zu tragen.



DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 21.07.2019 11:01 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn