Kleines Theater

Spitzenhäubchen und Arsen

Spitzenhäubchen und Arsen
Foto: Kleines Theater Bonn
Spitzenhäubchen und Arsen
Foto: Kleines Theater Bonn

Schauspiel - Joseph Kesselring

Inszenierung: Andreas Lachnit
mit Claus Wilcke
Premiere: 21.11.2018 (Vorstellungen bis 21.12.2018)

Dieses Kriminalstück gehört zu den „Evergreens“ des schwarzen Humors. Die Schwestern Abby und Martha wohnen gemeinsam in einem Haus und haben das Hobby, einsame ältere Herren mit vergiftetem Holunderbeerwein von ihrem traurigen Leben zu erlösen. Dass ihr Neffe Teddy sich für Theodore Roosevelt hält und unter dem Haus versucht, den Panama-Kanal zu graben, kommt den beiden Damen zupass: In dem unterirdischen Gang können sie die Leichen prima verstecken. Als der zweite Neffe der Damen, Mortimer, zu Besuch kommt, um den Tanten von seinen Hochzeitsplänen zu berichten, und dabei erfährt, was in dem Haus vor sich geht, ist er entsetzt. Dass dann auch noch Mortimers Halbbruder Jonathan auftaucht, macht die Umstände nicht besser: Er ist ein gesuchter Serienmörder und will ebenfalls eine Leiche im Haus verstecken ...
Der deutschstämmige Joseph Otto Kesselring (*1902 in New York City; †1967 in Kingston, New York) arbeitete zunächst als Musikdozent, bevor er sich dem Theater als Schauspieler, Autor und Regisseur verschiedener Unterhaltungsstücke zuwandte. Ab dem Jahr 1933 war er freiberuflich als Theaterautor tätig. „Arsen und Spitzenhäubchen (Originaltitel: „ Arsenic and Old Lace“) schrieb er im Jahr 1939. Die Uraufführung fand im Jahr 1941 am Broadway statt. Sie war so erfolgreich, dass sich die Verfilmung – die erst nach dem Absetzen des Stücks erfolgen durfte – bis ins Jahr 1944 verzögerte.
Andreas Lachnit (*1960), Schauspieler und Regisseur, war von 2007 bis 2011 stellvertretender Intendant und Oberspielleiter des Jungen Theaters Bonn, wo er schon zahlreiche Werke inszenierte, zuletzt „Pippi Langstrumpf” im Jahr 2016. Seit dem Jahr 2012 ist er freiberuflich tätig.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 17.03.2019 13:08 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn