Beethoven-Haus

Frederik Chopin: Sein Leben - seine Musik

Ein Klavierabend mit Lutz Görner und Nadia Singer
Konzert - Lutz Görner / Nadia Singer

Frederic Chopin ist 1810 in Polen geboren und 39 Jahre später in Frankreich gestorben. Der Vater war Franzose, die Mutter Polin. Den exakt ersten Teil seines Lebens hat er in Polen zugebracht, den zweiten in Frankreich. Als er 1831 in Paris ankam, befreundete er sich mit dem gleichaltrigen Franz Liszt, der Chopin in die dortige Gesellschaft einführte. Seine Eltern wollten, dass ihr Sohn Klavierlehrer wird, da er sehr schwach und kränklich war. Aber sein Schicksal wollte, dass er Komponist wird. Und so komponierte er während der Sommermonate seine unsterbliche Musik und im Winter gab er den reichen Pariserinnen Klavierunterricht um sein Leben zu finanzieren.
Dieses Leben hat Franz Liszt im Jahr nach dem Tod des Jugendfreundes aufgezeichnet und Lutz Görner, der in früheren Zeiten sich auf der Bühne und im Fernsehen den Gedichten gewidmet hat, was ihm den Titel „Lyrische Stimme Deutschlands“ eintrug, wird aus dieser Biografie von Liszt über Chopin lesen. Denn
in seinem zweiten künstlerischen Leben präsentiert Görner Klavierabende, zusammen mit Nadia Singer, von der nicht nur ihr Partner, sondern auch die WAZ den Eindruck hat, dass sie „auf dem Sprung zur Weltkarriere“ ist. Und so ergänzen sich diese beiden Ausnahmekünstler, indem Görner erzählt und Singer zu dem Erzählten die zeitlich und inhaltlich passende Chopin-Musik spielt, um auf diese Weise dem Zuhörer die Möglichkeit zu geben, das Komponistenleben mit Worten und Tönen nachvollziehen zu können. (www.uni-giessen.de)

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Do

24

Mär

Beethoven-Haus | 24.03.2022 | 19.30 Uhr


Info
Frederik Chopin: Sein Leben - seine Musik

Ein Klavierabend mit Lutz Görner und Nadia Singer
Konzert - Lutz Görner / Nadia Singer



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 30.11.2021 15:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn