Freischaffend – Die Malerin Ottilie W. Roederstein

Foto von Ottilie Roederstein im Atelier der Städelschen Kunstschule
Foto: gemeinfrei
Foto von Ottilie Roederstein im Atelier der Städelschen Kunstschule
Foto: gemeinfrei

Fahrt ins Städelmuseum und Besichtigung der Sektke
Tagesfahrten

Ottilie W. Roederstein (1859–1937) widmete ihr ganzes Leben der Kunst. Als freischaffende Porträtmalerin gehörte sie zu den erfolgreichsten Künstlerinnen ihrer Zeit. Das Städel Museum widmet Ottilie W. Roederstein vom 19. Mai bis zum 5. September 2021 eine Sonderausstellung. Es ist nach mehr als 20 Jahren ihre erste Werkschau in Deutschland. Mit etwa 75 Gemälden und Zeichnungen gibt sie einen konzentrierten Überblick über die künstlerische Entwicklung der stilistisch äußerst wandlungsfähigen Malerin. Nach dem gemeinsamen Mittagessen (im Preis enthalten) werfen wir bei einer ausgiebigen Führung etwas mehr als einen Blick in das internationale Unternehmen Henkell Freixenet. Natürlich mit einer Kostprobe. Bitte beachten Sie: Diese Führung ist nicht barrierefrei.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Fr

21

Mai

Theatergemeinde BONN | 21.05.2021 | 08.00 Uhr - 20.00 Uhr


Info
Freischaffend – Die Malerin Ottilie W. Roederstein

Fahrt ins Städelmuseum und Besichtigung der Sektke
Tagesfahrten



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 11.04.2021 17:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn