Kulturzentrum Brotfabrik

Abschiedsbriefe

Lesung - Petra Kalkutschke

Abschiede sind entscheidende Momente des Lebens. Abschiednehmen ist ein extremes Gefühl, niemand hat es gern. Aber weder sich von nichts zu trennen, noch sich an nichts zu binden, ist der Königsweg. Das Leben kommt nicht aus ohne Trennen, Loslassen, Beenden, Schluss machen und sich verabschieden. Auch wenn es uns schwerfällt, immer wieder müssen wir Abschied nehmen, von Dingen, Orten, Jobs und, was besonders schwer ist, von Menschen.
Wie nimmt man Abschied mit Stil? Die Schauspielerin Petra Kalkutschke taucht ein in die vielfältigen Spielarten des Abschieds und liest Briefe von bekannten und weniger bekannten Frauen und Männern, die sagen: Auf Wiedersehen, Servus, Adieu. Hierzu gehören Trennungsschreiben an die Ex oder den Liebhaber, aber auch z. B. an das schrottreife Auto. Es erwartet Sie ein skurriles Sammelsurium von Briefen u. a. von Virginia Woolf, der Frauenrechtlerin Clara Bewick Colby, Georg Sand, Fernando Pessoa und Eugene O`Neill.
Petra Kalkutschke (*1961, 1988 ausgezeichnet als beste Nachwuchsschauspielerin Hessens) war in den Jahren 1991 bis 2003 Mitglied im Bonner Schauspiel-Ensemble. Danach trat sie als u. a. am Schauspielhaus Düsseldorf, Landestheater Neuss, Schlosstheater Neuwied, Theater Lübeck, Grenzlandtheater Aachen und an verschiedenen Theatern in Bonn auf. Außerdem ist sie in Film- und Fernsehproduktionen wie „Wilsberg“, „Ellerbeck“, „Herzensbrecher“, „Rentnercops“ und „Die Füchsin“ zu erleben, zuletzt in der Kinoproduktion „Fabian“. Für das Theater in der Brotfabrik veranstaltet sie regelmäßig szenische und musikalische Lesungen. Seit dem Jahr 2017 unterrichtet sie an der Schauspielschule Siegburg.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

So.

21

März

Kulturzentrum Brotfabrik | 21.03.2021 | 11.30 Uhr


Info
Abschiedsbriefe

Lesung - Petra Kalkutschke



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 25.10.2020 14:01 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn