Pantheon

"Wie du mich berührst" - Brahmsphantasien

Kabarett/Comedy - Netzwerk Ludwig van B.

Ein Musiktheaterstück des Netzwerks Ludwig van B. (von Solveig Palm) über Clara Schumann und ein musikalisches Leben auf Liebe und Tod

„Wie du mich berührst“ schreibt der 21jährige Johannes Brahms an die 14 Jahre ältere Clara Schumann in einem der wenigen erhaltenen Briefe aus der Zeit, in der Robert Schumann in Endenich verdämmert. Wie hat sie ihn berührt? Muse, Geliebte, Freundin? Der Nachwelt wurde nur die Freundin überliefert. Ihren Briefwechsel dieser Zeit haben sie verbrannt und im Rhein versenkt – fast vollständig. Aber ihre Lieder – vor allem diejenigen von Brahms - sagen fast (!) alles über eine denkwürdige Dreiecksbeziehung …

Regie: Nikolaus Büchel

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 20.02.2020 09:09 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn