Aula Universität Bonn

Um Elf 1: Licht

Konzert - Beethoven Orchester Bonn

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847)
Ouverture zum Märchen von der schönen Melusine
Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Konzert für Flöte und Orchester G-Dur KV 313
Franz Schubert (1797 - 1828)
Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589

Magali Mosnier, Flöte

Beethoven Orchester Bonn
Hossein Pishkar, Dirigent

Licht
Dafür, dass Mozart die Flöte eigentlich nicht mochte, hat er dem Instrument doch einige wunderbare Werke gewidmet: Darunter das Konzert für Flöte, Harfe und Orchester sowie das Flötenkonzert in G-Dur.
Zwanzig Jahre alt war Schubert, als er eine Sinfonie in C-Dur schrieb, die er Große Sinfonie in C-Dur nannte. Heute wird sie, im Vergleich zur "ganz großen" Sinfonie in C-Dur als die "kleine" C-Dur-Sinfonie bezeichnet. Johannes Brahms meinte noch, man sollte sie, wie die anderen Jugendsinfonien Schuberts, nicht aufführen, sondern nur "mit Pietät bewahren" … wie sich sogar ein Brahms irren konnte!

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 15.11.2019 21:01 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn