Haus der Springmaus

Ende der Schonzeit

Kabarett/Comedy - Kollegen

Eine Produktion aus dem Haus der Springmaus mit Andreas Etienne, Michael Müller und Cosima Seitz

Andreas Etienne, Michael Müller und Cosima Seitz widmen sich (hauptsächlich) dem Thema "Kollegen". Es geht z. B. um Rituale am Arbeitsplatz und um Fachkräftemangel (auch im Karneval).

Andreas Etienne (*1955 in Oestrich Winkel) und Michael Müller (*1958 in Bonn) gehörten im Jahr 1983 zu den Gründungsmitgliedern des Springmaus-Ensembles. Neben Soloprogrammen und TV-Engagements standen sie seit dem Jahr 1997 auch regelmäßig als Duo auf der Bühne – so als die legendären „Nachbarn” vom Endenicher Wendehammer bzw. seit dem Jahr 2015 als „Kollegen“. Gemeinsam mit Cosima Seitz traten sie sowohl bereits als das im Jahr 2006 gegründete Ensemble „@rheinkabarett“ auf als auch als „Kollegen“ im Programm „Eine(n) trifft's immer!“ (Premiere am 1.12.2017).

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine2 Termine

Sa.

23

Mai

Haus der Springmaus | 23.05.2020 | 20.00 Uhr


Info
Ende der Schonzeit

Kabarett/Comedy - Kollegen



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr.

19

Juni

Haus der Springmaus | 19.06.2020 | 19.00 Uhr


Info
Ende der Schonzeit

Kabarett/Comedy - Kollegen



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 25.02.2020 15:01 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn