Opernhaus Bonn

Cosar Nostra – Organisierte Comedy

Kabarett/Comedy - Özcan Cosar

In seinem vierten Soloprogramm, dessen Premiere am 10.01.2020 in Gummersbach stattfinden wird, geht Özcan Cosar auf die Suche nach der Formel des Lachens, denn sein Ziel ist es, die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen. Doch gibt es hierfür einen geheimen Code oder einen Mechanismus – und wenn ja, wo findet man diesen? Begleiten Sie Özcan Cosar mit seiner Mission auf eine lustige Reise durch die Menschheitsgeschichte.
Özcan Cosar (*1981 in Bad Cannstatt) ist türkischer Abstammung und wuchs in Stuttgart auf. Mit Beobachtungsgabe und Humor hat er die deutschen und türkischen Befindlichkeiten unter die Lupe genommen und lässt mit Schauspiel, Tanz, Gesang, Gitarrenspiel, Spontaneität und Kreativität seine Geschichten von den Unwägbarkeiten des deutsch-türkischen Alltags lebendig werden.
Cosar ist Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2013 und des Prix Pantheon 2014. Mit seinem ersten Soloprogramm „Adam & Erdal – Der Unzertrennliche“ feierte er im Jahr 2012 Premiere. In den Jahren 2013–2016 war Cosar festes Ensemble-Mitglied von RebellComedy. Im Jahr 2019
nahm er gemeinsam mit der Profitänzerin Marta Arndt an der Tanz-Live-Show „Let’s Dance“ teil und belegte den 13. Platz.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Mo.

25

Mai

Opernhaus Bonn | 25.05.2020 | 20.00 Uhr


Info
Cosar Nostra – Organisierte Comedy

Kabarett/Comedy - Özcan Cosar



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 18.11.2019 18:01 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn