Werkstattbühne

Apeiron

Schauspiel - Anja Hilling

Inszenierung: Ludger Engels
Premiere (Uraufführung): 24.01.2020

Der altgriechische Begriff „Apeiron“ bedeutet „das Unendliche“, oder „das Unbegrenzte“. Anja Hilling hat unter diesem Titel ein Stück verfasst, in dem die Verführungskraft des medialen Machtapparats als „Apeiron“ angesehen wird. Ihre Protagonisten sind drei exemplarische Figuren der Medienwelt: ein Schauspieler, eine Unternehmerin und ein Politiker. Alle drei befinden sich am höchsten Punkt ihrer Karriere – mit der Ahnung, dass nach einem Zustand der Schwebe der Abstieg unweigerlich kommen muss. „Apeiron“ nimmt hier auch Bezug auf Königsdramen, in denen Personen von namhafter Herkunft an den an sie gestellten Erwartungen, aber auch an ihrem Streben nach Größe und Bedeutung scheitern, verstärkt durch das von Einsamkeit und Übermaß verursachte Leid.
Anja Hilling (*1975 in Lingen) wurde im Jahr 2005 von der Zeitschrift „Theater Heute“ für ihre ersten beiden Stücke „Sterne“ (2003) und „Mein junges idiotisches Herz“ (2005) zur Nachwuchsautorin des Jahres gewählt. Nach „Massiver Kuss“ in der Spielzeit 2016/17 ist „Apeiron“ ihre zweite Uraufführung am Theater Bonn.
Ludger Engels (*1963 in Duisburg), Regisseur, Musiker und Professor für Regie an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg, inszeniert zum ersten Mal in Bonn. Seine Regiearbeiten, Projekte und Installationen zeichnen sich oftmals durch interdisziplinäre Arbeitsansätze aus. In den Jahren 2005–2013 war Engels Chefregisseur und stellvertretender Intendant am Theater Aachen.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine2 Termine

Fr.

24

Jan.

Werkstattbühne | 24.01.2020 | 20.00 Uhr


Info
Apeiron

Schauspiel - Anja Hilling



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Mi.

29

Jan.

Werkstattbühne | 29.01.2020 | 20.00 Uhr


Info
Apeiron

Schauspiel - Anja Hilling



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 15.11.2019 21:01 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn