GOP varieté-theater Bonn

Slow

Claude Criblez - Slow
Foto: GOP Varieté-Theater
Claude Criblez - Slow
Foto: GOP Varieté-Theater

In der Ruhe liegt die Kraft
Kabarett/Comedy

Regie: Knut Gminder
Spielzeit: 12.07.-8.09.2019

„Wir müssen unser Leben entschleunigen und das aber schnell!“ lautet das Motto der GOP-Show „Slow“. In dieser trifft feinste und dynamische Artistik auf die federleichte Poesie eines grandiosen Komikers: Claude Criblez lässt zeppelinartige Fische und Katzen fliegen und treibt dem Publikum Lachtränen in die Augen. Ihm zur Seite jagt eine Gruppe hochbegabter junger Artisten nach dem Schneller, Höher, Weiter. Fast könnten sie ihn mit ihrer musikalisch-athletischen Grandiosität aus seiner Schweizer Gelassenheit bringen. Aber Criblez ist ein legendärer Könner seines Faches. Freuen Sie sich auf ein Showhighlight. Es kann so aufregend sein, zur Ruhe zu kommen.
Die Premiere von „Slow“ fand im Jahr 2017 am GOP-Varieté-Theater Hannover statt.
Knut Gminder führt seit mehr als 20 Jahren Regie für Bühnen- und Filmproduktionen sowie für Events, so z. B. auch für die GOP-Show „Sprechstunde“, die im Frühjahr 2018 in Bonn zu erleben war. Regelmäßig entwickelt er auch Solo-Darbietungen für das Varieté und betreut Solo-Künstler wie z. B. Timo Wopp (siehe Pantheon).
Claude Criblez stammt aus Bern. Wie auf seiner Website zu lesen ist, werde er als solcher gerne belächelt wegen der Langsamkeit – auch wenn er der Überzeugung sei, selbst ziemlich „Gas zu geben“. Somit ist ihm die Show „Slow“ auf den Leib geschnitten. Neben seinen Auftritten betreibt Criblez auch seine eigene Show „Flugzoo“, bei der zeppelinartige Objekte zu Hauptdarstellern eines poetischen und humorvollen Spiels werden.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 18.09.2019 11:01 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn