Theater Die Pathologie

Brief einer Unbekannten

Brief einer Unbekannten
Foto: Jürgen Elskamp
Brief einer Unbekannten
Foto: Jürgen Elskamp

Schauspiel - Stefan Zweig

Inszenierung: Maren Pfeiffer
mit Anne Scherliess
Wiederaufnahme (Premiere: 18.04.2012)

Im Alter von dreizehn Jahren verliebt sie sich in den Schriftsteller R., fünf Jahre später verbringt sie drei Nächte mit ihm, sechzehn Jahre später, nachdem ihr gemeinsamer Sohn gestorben ist, schreibt sie ihm einen Brief mit dem Aufruf: „Dir, der Du mich nie gekannt ...”. Seine Erinnerung an sie ist bruchstückhaft wie im Traum, wie ferne Musik ...

Der österreichische, jüdische Schriftsteller Stefan Zweig (*1881 in Wien; †1942 in Rio de Janeiro) schrieb „Brief einer Unbekannten” im Jahr 1922, während seiner wohl produktivsten Lebensjahre in Salzburg (1919-1933).
Die gebürtige Bonnerin Maren Pfeiffer ist als Schauspielerin und Regisseurin tätig und war von Spielzeit 2009/2010 bis 2017/2018 Intendantin des Theaters Die Pathologie.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 29.11.2020 21:01 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn