Opernhaus Bonn

Der Rosenkavalier

Der Rosenkavalier
Foto: Thilo Beu
Der Rosenkavalier
Foto: Thilo Beu

Oper - Richard Strauss

Komödie für Musik in drei Aufzügen von Richard Strauss
Text: Hugo von Hofmannsthal
Kooperation mit der Volksoper Wien
Inszenierung: Josef Ernst Köpplinger
mit Übertiteln
Premiere: 6.10.2019

Wien, in den ersten Jahren der Regierung Maria Theresias (1740-80): Die von ihrem Gatten vernachlässigte Feldmarschallin Fürstin Werdenberg hat mit dem jungen Octavian ein Verhältnis begonnen. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht werden sie von Baron Ochs auf Lerchenau, einem Vetter der Fürstin, gestört. Er möchte die Position der Marschallin nutzen, um sich einen Brautwerber zu erbitten, der seiner Verlobten Sophie der alten Sitte folgend die „Silberne Rose“ überbringen soll. Sie schlägt Octavian als „Rosenkavalier“ vor und zeigt dem Baron ein Medaillonbild von ihm. Zwar fällt dem Baron die Ähnlichkeit mit dem Anwesenden auf, der sich allerdings rasch als „Zofe Mariandl“ verkleidet hatte, doch sein Misstrauen wird rasch von geschlechtsspezifischem Interesse überdeckt … Hiermit nehmen eine Reihe turbulenter Ereignisse ihren Lauf und sorgen für einen unterhaltsamen Opernabend.

Die im Jahr 1909 uraufgeführte Oper „Elektra“ war das erste gemeinsame Werk des österreichischen Schriftstellers und Librettisten Hugo von Hofmannsthal (*1874 in Wien; 1929 in Rodaun bei Wien) und des Komponisten Richard Strauss (*1864 in München; † 8. September 1949 in Garmisch-Partenkirchen). Mit dem „Rosenkavalier“, einer Komödie für Musik, schufen sie zwei Jahre später eines der erfolgreichsten Bühnenwerke des 20. Jahrhunderts. Durch Richard Strauss erhielt das exzellente Libretto Hofmannsthals seine zeitlose Gültigkeit durch eine Fülle von Melodien, insbesondere Walzer in mannigfaltiger Form. Am 26.01.1911 wurde das Werk in Dresden uraufgeführt.

Josef Ernst Köpplinger (*1964 in Hainburg an der Donau, Österreich) ist gelernter Schauspieler und Pianist. Seit dem Jahr 1990 ist er als Theater-Regisseur tätig und hat sich zu einem Spezialisten auf dem Gebiet temporeicher Inszenierungen mit vielen Darstellern entwickelt. Köpplinger war bereits mehrfach Intendant renommierter Häuser und leitet als Staatsintendant seit der Spielzeit 2012/2013 das auf Musiktheater ausgerichtete Münchner Staatstheater am Gärtnerplatz.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine8 Termine

Do.

14

Nov.

Opernhaus Bonn | 14.11.2019 | 18.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr.

06

Dez.

Opernhaus Bonn | 06.12.2019 | 18.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So.

15

Dez.

Opernhaus Bonn | 15.12.2019 | 16.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Do.

26

Dez.

Opernhaus Bonn | 26.12.2019 | 18.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa.

18

Jan.

Opernhaus Bonn | 18.01.2020 | 18.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So.

26

Jan.

Opernhaus Bonn | 26.01.2020 | 18.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr.

31

Jan.

Opernhaus Bonn | 31.01.2020 | 18.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So.

16

Feb.

Opernhaus Bonn | 16.02.2020 | 18.00 Uhr


Info
Der Rosenkavalier

Oper - Richard Strauss



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 12.11.2019 21:12 Uhr     © 2019 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn