{"Warenkorb":0,"Meldung":"","Head":"","Fehler":0,"Fehlertext":"","Anzahl_Warenkorb":0}

Unsere Reiseangebote

Sie lieben Kultur? Sie reisen gerne?
Dann kommen Sie mit uns! Wir bringen Sie zu den kulturellen Highlights in Europa! Wir bieten Ihnen Kurzreisen mit kompetenter Reisebegleitung zu bekannten Festivals und Opernhäusern.


Kunst & Kulturreisen

Museumsführungen

Opern-/Schauspielfahrten

Seminare

Hamlet

Theater Krefeld

Veranstaltung 90683

Sonntag, 14.01.2018

Die französische Opernrarität "Hamlet" von Ambroise Thomas wurde am 09. März 1868 an der Grand Opéra in Paris uraufgeführt. Die Librettisten Michael Florentin Carré und Jules Barbier bezogen sich mit ihrem fünfaktigen Libretto nicht auf William Shakespeares Drama, sondern auf die im 19. Jahrhundert in Frankreich populäre Adaption von Alexandre Dumas (Vater): Ganz dem damaligen Zeitgeist entsprechend, mit seiner literarisch-musikalischen "Lust" an tragischen Frauenfiguren, wird Ophelia darin - anders als in Shakespeares Original - ins Handlungszentrum gerückt. Die raffiniert instrumentierte Theatermusik von Ambroise Thomas brilliert mit einer wohldosierten Melange aus pompösem und kantablem Ton, von Sentimentalität und Eleganz. Zu Berühmtheit gelangte besonders die Wahnsinnsarie, die den seelischen Zustand Ophelias grandios in Töne umsetzt.

Programm

Leistungen

Preise

Veranstalter

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Letzte Aktualisierung: 16.12.2017 21:01 Uhr     © Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn