Paolo Leone: Terra Sicula (Ausstellungseröffnung am 16.03.20 um 18:30 Uhr)

Variazioni 172E12862, Fineart Print, 18,5 x 26,5 cm.
Foto: Paolo Leone
Variazioni 172E12862, Fineart Print, 18,5 x 26,5 cm.
Foto: Paolo Leone
6594-S12, Mischtechnik auf Leinwand, 45 x 30 cm
Foto: Paolo Leone
6594-S12, Mischtechnik auf Leinwand, 45 x 30 cm
Foto: Paolo Leone

„Sizilianische(-s) Erde/Land“, so lässt sich der italienische Titel der Ausstellung Terra Sicula“ ins Deutsche übersetzten. Paolo Leone präsentiert einige Werke der gleichnamigen Serie und Fotoarbeiten aus zwei unterschiedlichen Werkreihen.

In der namensgebenden Serie der Ausstellung verarbeitet Leone Materialien wie Lavagestein vom Vulkan Ätna, sizilianische Erde, Zement u. v. m.
Diese bilden den Hintergrund für eine digital bearbeitete Fotografie auf einer CD-Hülle.
Desweiteren zu sehen sind Werke aus der Werkreihe Fotura, die aus malerisch überarbeiteten Fotografien des Künstlers bestehen.
In den Arbeiten der Werk­reihe Variazioni hingegen zeichnet Paolo Leone mit Licht. Es entstehen sehr feine grafische Gebilde, die teilweise die Anmutung von Grafiken, Radierungen oder Zeichnungen besitzen.
Alle hier verwendeten Fotografien sind auf Sizilien entstanden, wo der Fotograf und Maler mehrere Monate im Jahr künstlerisch tätig ist.

Paolo Leone ist als Sohn sizilianischer Eltern 1966 in Troisdorf geboren. Bis 1992 hat er als gelernter Fotograf in Köln gearbeitet und wanderte 2002 nach Venezuela aus. Dort arbeitete er als Werbe- und Industriefotograf. Durch den ständigen Kontakt mit den dort ansässigen Künstlern kam er selbst zur Kunst. 1998 nahm er zum ersten Mal an einer Kunstausschreibung teil und erhielt seinen ersten Kunstpreis. Seitdem nimmt er regelmäßig an Ausstellungen im In- und Ausland teil und wurde mehrfach ausgezeichnet. Leone ist Mitglied beim BBK Bonn/Rhein-Sieg und der Künstlergruppe ART 7. Seine Werke sind sowohl in privaten als auch in staatlichen Sammlungen zu finden.

Die Ausstellungseröffnung findet am 16.03. um 18.30 Uhr im Haus der Theatergemeinde BONN statt. Mitglieder der Theatergemeinde und Leser von kultur sind herzlich eingeladen!
Die Ausstellung kann vom 17.03.-8.06.20 zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle besichtigt werden: Mo-Fr 9-13, Mo/Do 16-18 Uhr.

Dienstag, 03.03.2020

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 05.07.2020 21:01 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn