Rette uns wer kann!

Eingang Euro Theater Central
Foto: Udo Bielke
Eingang Euro Theater Central
Foto: Udo Bielke

Das Euro Theater Central hat eine Petition veröffentlicht, die von der Theatergemeinde BONN unterstützt wird.

Das Euro Theater Central appeliert in der Petition an den Rat der Stadt Bonn, die Entscheidung zur Streichung der Zuschüsse zur Förderung des Theaters ab 2020, wie im Doppelhaushaltsentwurf der Kämmerin der Stadt Bonn für 2019/2020 vorgesehen, noch einmal zu überdenken und rückgängig zu machen. Im Schreiben des Euro Theaters heißt es dazu:

"Der Anfang Mai von der Kämmerin in den Rat eingebrachte Haushaltsentwurf sieht eine komplette Streichung der Zuschüsse für das Euro Theater Central ab 2020 vor. Wenn der Entwurf vom Rat so verabschiedet wird, bedeutet das das Ende des Theaters. Die Stadt hätte zwar etwas gespart (144.000 pro Jahr), aber unvergleichlich viel verloren. Ein hoher Preis! Niemand wird bestreiten, dass die Schließung des Euro Theaters Central eine Lücke in die Kulturlandschaft Bonns reißen würde, die nicht gefüllt werden kann.
Das Euro Theater Central ist nicht nur ein Ort, an dem Internationalität schon seit fünfzig Jahren eine Selbstverständlichkeit ist, die hohe Auslastung zeigt außerdem, dass anspruchsvolles, qualitativ hochwertiges Theater gewünscht ist. Bei uns treffen Studierende und internationales Publikum auf Bonner Kulturbegeisterte. In einzigartiger Atmosphäre entstehen Dialoge, nicht nur über das Bühnengeschehen, sondern auch mit den Schauspielern und anderen Kulturschaffenden. Das Euro Theater Central ist alternativlos!
Die Frage, was Bonn für eine Stadt sein will, muss und wird immer wieder neu verhandelt werden. Die Lebens- und Bildungsqualität der Bürger scheint aktuell bei der Beantwortung dieser Frage stark ins Hintertreffen geraten zu sein.
Eine Stadt, die 2013 als 'Europaaktive Kommune in NRW' ausgezeichnet wurde, die eine Europa-Woche veranstaltet und den Bürgern 'europäische Themen' nahe bringen möchte, will einem Theater, das 'Europa' seit 50 Jahren im Namen trägt und verwirklicht, die Zuschüsse streichen. Europa ist mehr als nur ein wirtschaftliches Konstrukt, Europa wird auch durch seine Philosophen, seine Dichter, seine Autoren und nicht zuletzt seine Bühnen geprägt.
Wir brauchen die Stimmen all derer, die Theater lieben! Wir brauchen die Stimmen all derer, denen ihre Stadt nicht gleichgültig ist!"

Link zur Petition

Montag, 11.06.2018

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 21.08.2018 21:01 Uhr     © 2018 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn