Tagesfahrten im Juli und August

Landesgartenschau Kamp-Lintfort Perspektive
Foto: Landesgartenschau Kamp-Lintfort
Landesgartenschau Kamp-Lintfort Perspektive
Foto: Landesgartenschau Kamp-Lintfort

Wir bieten Ihnen eine Tagesfahrt zur Landesgartenschau 2020 in Nordrhein-Westfalen sowie zur Ausstellung "Peter Paul Rubens und der Barock im Norden" in Paderborn an.



Kamp-Lintfort erfindet sich gerade neu. Früher Klosterdorf, dann Zechenstadt, heute Hochschulstandort und nun Austragungsort der Landesgartenschau. Als ehemalige Zechenstadt ist Kamp-Lintfort sehr dem Bergbau verbunden. Bereits jetzt sind das „Haus des Bergmanns“ und der „Lehrstollen“ attraktive Reiseziele für Besucher, die gern mehr zum Bergbau und den damaligen Lebensalltag wissen wollen. Auch während der Landesgartenschau wird dieses Thema ein zentraler Bestandteil von Führungen und Ausflügen sein, und das künftige Zentrum für Bergbautradition ein Teil des Landesgartenschaugeländes.


Für unseren Ausstellungsbesuch „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“ haben wir zwei Führungen à 9 Personen gebucht. Die Ausstellung zeichnet ausgehend von der prachtvollen Neuausstattung des Paderborner Doms mit Altargemälden und Skulpturen durch Antwerpener Künstler aus dem direkten Rubensumfeld die Verbreitungs- und Erfolgsgeschichte der Kunst der südlichen Niederlande des 17. Jahrhunderts in Nordeuropa nach.

Weitere Informationen zur Fahrt finden Sie hier

Mittwoch, 17.06.2020

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 05.07.2020 21:01 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn