Elisabeth Einecke-Klövekorn

Elisabeth Einecke-Klövekorn
Foto: Theatergemeinde Bonn
Elisabeth Einecke-Klövekorn
Foto: Theatergemeinde Bonn

Vorsitzende der Theatergemeinde BONN e.V., Festivalplanung

Vorsitzende der Theatergemeinde BONN e.V., Festivalplanung
Elisabeth Einecke-Klövekorn ist Literatur-/Theaterwissenschaftlerin und freie Journalistin. Studium in Bonn, Florenz, Toulouse; 1. und 2. Staatsexamen Lehramt an Gymnasien (Deutsch, Französisch, Kunst); danach wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der Universität Bonn. Neben ihrer akademischen Lehrtätigkeit und ihrer Arbeit als Theaterkritikerin engagiert sie sich seit langem ehrenamtlich für die Kultur in Bonn.
Seit 1992 moderiert sie regelmäßig in den Kammerspielen die beliebten Sonntags-Matinéen („Nachgefragt”) zu neuen Schauspiel-Inszenierungen.
Sie war fast zehn Jahre lang Vorsitzende der Jungen Theatergemeinde BONN und Gründerin/Juryvorsitzende des JTG-Schultheater-Wettbewerbs bzw. des Schultheater-Festivals „spotlights”. Seit 2000 ist sie Vorsitzende der Theatergemeinde BONN. Von 2002 bis 2010 war sie außerdem Vorsitzende des Landesverbandes der Theatergemeinden in NRW und leitete mehrere Entwicklungswerkstätten zu Kultur und Schule des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW. Sie ist auch stellvertretende Vorsitzende des Vereins der Freunde der Kammerspiele und eine der Sprecherinnen des Kulturkreises Bonn.
Kinder- und Jugendtheater gehört seit langem zu ihren Arbeitsschwerpunkten. Bei der aktuellen „spotlights”-Jury bringt sie ihre vielen Festival-Erfahrungen und künstlerischen Kenntnisse als beratendes Mitglied ein.

Dienstag, 03.06.2014

Zurück

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 01.12.2020 19:01 Uhr     © 2020 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn